Fahrradfahrer fährt durch den Engelbecken Park in Kreuzberg
Kleiner Junge beobachtet Schwäne im Entenbecken Park
Straße in Berlin Kreuzberg beim Sonnenuntergang
Bunte Hausfassaden in Kreuzberg in Berlin
Street-Art an den Hausfassaden von Berlin Kreuzberg
Eingang zur Markthalle Neun in Kreuzberg
Bunte Street-Art an einer Hausfassade
Oberbaumbrücke zwischen Kreuzberg und Friedrichshein bei Abenddämmerung
Hausfassaden der Holzmarktstraße 25 in Berlin
Der Bruderkuss, das berühmte Gemälde an der Berliner East Side Gallery
Konzert am Strandufer der Spree
Menschen beobachten den Sonnenuntergang von einer Brücke aus mit Blick auf die Spree und den Berliner Fernsehturm

X-Berg in Berlin

Orania.Kiez

Im Zentrum von Kreuzberg

Direkt gelegen am Oranienplatz befindet sich das Orania.Berlin im Zentrum von Kreuzberg. Und nicht nur für den Kreuzberger steht fest: Dieser Stadtteil ist der spannendste Berlins! Der Bezirk steht wie kein anderer für kulturelle Vielfalt. Kreuzberg ist ein Experimentierfeld für alternative Lebensmodelle und lockt Menschen aus der ganzen Welt an.

Kreuzberg ist Bühne und Heimat der Kreativen. Das gilt nicht nur für die Musik. Künstler schaffen sich Freiräume für ihre Kunstwerke sowohl in unzähligen Ateliers als auch auf den Straßen und in Hinterhöfen, die auf Street-Art-Touren bewundert werden können.

Einige der anspruchsvollsten Museen der Stadt befinden hier, darunter die Berlinische Galerie mit Kunst aus dem Jahre 1870 bis heute, der Gropius Bau mit seinen großen, temporären Ausstellungen, das Jüdische Museum und das Deutsche Technikmuseum.

Verbringen Sie einen Abend im Hebbel am Ufer mit avantgardistischen und zeitgenössischen Tanz, Theater und Performance. Das English Theatre Berlin ist das einzige englischsprachige Theater Berlins.

Wer es etwas legerer mag, kann sich im Sommer im Freiluftkino oder einem der unzähligen Open-Airs vergnügen. Darüberhinaus richtet Kreuzberg einige der größten Straßenfeste wie das MyFest und den Karneval der Kulturen aus.

Kreative Energie und Raum wird gemeinsam genutzt. Zum Beispiel in der Start-Up-Szene rund um den Moritzplatz, wo die Ideen von morgen entwickelt werden, oder beim Urban Gardening in den Prinzessinnengärten. Oder wenn großartige Streetfood-Stände in der Markthalle Neun zusammenkommen – für einen Donnerstagabend, der Ihnen schmecken wird. Kulinarisch gibt es neben dem Orania.Restaurant und der Orania.Bar in Kreuzberg einiges zu entdecken, egal ob beim Sternefressen im Nobelhart und Schmutzig oder einem kleinen Snack bei der legendäre Currybude Curry36. Auch für einen oder mehrere Drinks danach ist in einer der unzähligen guten Bars wie dem Würgeengel gesorgt. Wer will, kann darüber hinaus das Tanzbein in einem der vielen Clubs schwingen, denn Kreuzberger Nächte sind lang. Für Freiräume zum Durchatmen sorgen der Görlitzer Park, der Viktoriapark mit dem namensgebenden Kreuzberg und zugehörigem Wasserfall und der Park am Gleisdreieck. Auf den großflächigen Liegewiesen ist jede Menge Platz für Sie, Ihre Picknickdecke und kühle Drinks. Auf Spree und Landwehrkanal ziehen nicht weit vom Hotel derweil Kanus, Gummiboote und SUPs vorbei. Kreuzberg ist nämlich nicht nur Adrenalin, sondern auch gern entspannt.