Das Orania.Berlin liegt im kreativen Zentrum von Berlin Mitte am Oranienpatz in Kreuzberg, In dem denkmalgeschützten Gebäude aus dem Jahr 1913 begeisterte einst das „Oranienpalast Kabarett-Kaffee" seine Gäste nicht nur mit gutem Essen, sondern auch mit Konzerten herausragender Künstler aus Berlin.

Das Orania.Berlin ist daher mehr als ein Hotel mit 41 intimen Zimmern & großzügigen Suiten, sondern auch eine kulturelle Institution. Im Zentrum des Wohnzimmers mit Bar, Restaurant, offener Küche und zwei offenen Kaminen, steht ein Steinway D Flügel auf einer grossen Konzertbühne, auf der beinahe täglich herausragende Musiker auftreten, die in Berlin leben. Im LiteraturSalon mit offenen Kamin, Bibliothek, Bar, Steinway B Flügel und herrlichem Blick auf die Skyline von Berlin finden ebenfalls Konzerte Berliner Kuenstler statt. Der Salon kann aber auch für private Dinners, Meetings, Events, Record Releases und Buchvorstellungen exklusiv gebucht werden.

Komplexität, Understatement & Widerspruch im Interior Design sorgen in allen Räumen für eine weltoffen entspannte Atmosphäre, in der sich Künstler und Gäste aus Berlin ebenso wohlfühlen wie kulturinteressierte Ästheten aus aller Welt.

Die unverwechselbare Mischung von lokaler Handwerkskunst, subtilen orientalischen Einflüssen, lässiger Eleganz, zeitlos schönen Möbeln von Antonio Citterio & Patricia Urquiola, warmem Licht von Enzo Catellani & naturbelassenen Materialien aus Europa, Asien, Afrika & Amerika reflektiert kosmopolitische Vielfalt & unangepasste Individualität, für die gerade Kreuzberg in Berlin Mitte so geliebt wird.


Dietmar Mueller-Elmau